Samstag, 22. Juli 2017

~Rezi~ Texas Heat - Gefährliche Leidenschaft/ Gerry Bartlett



Autor: Gerry Barlett
Titel: Texas Heat - Gefährliche Leidenschaft
Preis: 4,99€
Seiten: 400
Veröffentlichung: 03.07.2017
Verlag: Forever Ullstein

Das Cover
Das Cover dieses Buches mag ich sehr. Ich finde den Kontrast von Schwarz und dem Orange. Ich mag auch die abgebildete Landschaft.
Das Paar, welches ganz oben abgebildet ist. finde ich nicht so toll, da ich finde, dass es einem die komplette Fantasy nimmt.

Der Titel
Der Titel war der Hauptgrund, warum ich dieses Buch haben wollte. Ich finde den Titel Interessant, liegt vielleicht auch daran, dass es einen englischen Titel hat. Und genaugenommen wollte ich unbedingt wissen was so "heiß" an Texas sein sollte.

Der Inhalt
In dem Buch geht es um Cassidy, welche unter schweren Umständen groß geworden ist. Sie findet heraus, dass ihr Vater einer der reichsten Menschen von Texas war und eine Öl-Firma besaß. Nun ist ihr Vater tot und sie bekommt einen Teil des Erbes. Sie muss dafür nur ein Jahr lang in der Firma ihres Vaters arbeiten. Sie findet auch heraus, dass sie noch Geschwister hat, die auch ein Jahr lang in der Firma arbeiten müssen, damit sie ihren Teil des Erben bekommen.

Cassidy lernt den gutaussehenden Mason kennen, dieser ist genaugenommen die Konkurrenz. Er selbst besitzt mit seinem Onkel auch eine Öl-Firma und würde am liebsten, die Firma von Cassidys Vater übernehmen. Gleichzeitig hilft er aber auch Cassidy ihr eigenes Unternehmen zu leiten.
Wie es so ist, verlieben die beiden sich ineinander und müssen mit den Problemen des Alltags kämpfen. Dazukommen noch viele Familiendramen, wie ein Geheimnis, welches Cassidys Mutter über die Firma hat. Sie könnte mithilfe diese Geheimnis, alles zerstören. Doch Cassidy ist bereit zu kämpfen und alles wieder gerade zu biegen.
Fazit
Das Buch ist wirklich gutgeschrieben, gelesen habe ich es innerhalt von zwei Tagen. Ich mag die Schreibweise, sehr fließend und auch gut verständlich. Besonders mag ich Cassidy, die selbst sehr arm aufgewachsen ist und nun total überwältigt ist von allem. Aber trotzdem sich selbst treu bleibt. Mason finde ich auch sehr toll, mal vom Aussehen abgesehen, finde ich strahlt er diese Kontrolle aus, die er auch haben muss um solch ein Imperium zu leiten.
Gut finde ich auch die Geschwister von Cassidy, dass sie keine gegenseitige Konkurrenz hegen, zu mindestens noch nicht.

Buchpreis
Das Buch gibt es nur als E-Book und es kostet 4,99€ (345 Seiten), ich finde das ist ein super Preis.
Zum Autor
Gerry Bartlett wurde in Texas geboren. Die ehemalige Lehrerin eroberte mit ihrer "Real Vampires"-Serie die amerikanischen Bestsellerlisten. Inzwischen wohnt sie auf halbem Weg zwischen Houston und Galveston und betreibt dort ein Antiquitätengeschäft. "Texas Heat" ist der erste Band ihrer neuen Romantic-Suspence-Reihe.
Ich habe dieses Buch von Vorablesen.de bekommen. Und diese Rezi hat auf sich warten lassen. Mitten im Prüfungsstress habe ich es leider nicht früher geschafft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen