Freitag, 22. April 2016

Ja mein Exemplar ist endlich da! Und heute geht endlich die Launch Party los!

Jonas muss verrückt geworden sein. Immerhin hat er sich gerade bei einer sündhaft teuren Datingagentur angemeldet, obwohl er sich über einen Mangel an Frauen, die mit ihm zusammen sein wollen, wirklich nicht beklagen kann. Aber er liebt die Abwechslung, und genau deshalb braucht er "The Club". Als er kurz darauf eine wütende und zugleich überraschen heiße E-Mail von einer Mitarbeiterin bekommt, die seine Anmeldung ausgewertet hat, weiß er sofort: Er muss sie finden Koste es, was es wolle.

Montag, 18. April 2016

Weil wir uns lieben/ Colleen Hoover


Ich lese zurzeit den dritten Band von Collen Hoover "Weil wir uns lieben", dieser Monat ist HOOVER Monat. Ich hoffe ich werde, sie am 27.04.2016 treffen. ich freu mich ja riesig.


Ein Auf und Ab der Gefühle - das ist die Liebesbeziehung von Will und Layken seit dem ersten Tag, an dem sie sich trafen. Erst jetzt, nach ihrer Hochzeit, scheint ihr Glück perfekt zu sein - wäre da nicht Wills Vergangenheit, die einen Keil zwischen die beiden zu treiben droht...

Sonntag, 17. April 2016

Weil ich Layken Liebe/ Colleen Hoover


Zum Cover
Das Cover dieses Buches, ist bunt und wirkt etwas frech. Da ich ein Coverkäuferin bin, ja ich gebe es zu, wäre dies nicht ein Buch gewesen, welches ich sofort gekauft hätte, da es für mich etwas kindisches hat. 

Zum Titel

Mein erster Gedanke, typisches Frauen Buch, wahrscheinlich Liebesroman. 
"Weil ich Layken Liebe", ist meiner Meinung nach ein sehr direkter Titel, da man sofort weiß worum es geht. Ich finde den englischen Titel viel treffen der "Slammed"/ "geknall", weil ich ihn nach dem ich das Buch gelesen habe, viel besser einordnen kann. Slammed im Sinne von geknallt, wie sich verknallt oder Slammed im Sinne von Poetry Slam.


Meine Meinung 
Mal was ganz neues unter den 0 8 15 Liebesromanen. Es fängt sehr typisch an. Mädchen zieht in eine neue Stadt, da der Vater gestorben ist und an demselben Tag verknallt sie sich schon in den Nachbarn!

Bis jetzt kein Problem. Auch damit, dass Will (Nachbar) super aussieht, komme ich klar. 
Aber der Knaller, ist ER IST LEHRER (REF)!

Klar weiß sie nichts davon, dass er Lehrer ist und er denkt, dass sie Studentin ist, aber HALLO?? 
Colleen Hoover, deine Art zu denken mag ich!
Beide versuchen zweifelhaft, daran zu arbeiten nicht übereinander herzufallen, was auch schließlich eintritt. Das Problem jedoch ist, dass mal wieder die Eifersucht dazu kommt, sodass Will einen seiner Schüler schlägt, weil dieser Lake küsst. Er verliert sein Job und muss sich schnell einen neuen suchen um über die Runden zu kommen. Denn das Drama geht noch weiter. Will verlor als er neunzehn war seine Eltern bei einem Autounfall und musste daher schnell einen Job finden um sich und seinen kleinen Bruder Clauder über Wasser zu halten. Schlau, gut aussehend und der Familie treu! Einmal zum mitnehmen bitte!!!


Wer aber jetzt denkt, dass es sich damit hat und es kein weiteres Drama mehr folgt, der kennt Colleen Hoover nicht. Layken die nach ihrem Tod mit ihrem kleinen Bruder und ihre Mutter umgezogen sind. Erfährt, dass ihre Mutter Lungenkrebs hat und sterben muss! 
So führt das Eine zum Anderen und auch sie ist später für einen elfjährigen Jungen verantwortlich!


Wenn man sich vom Drama abwendet und sich dem Rest widmet, kann man erkennen, dass Colleen Hoover eine schwäche für Poetry Slam hat. Denn das Buch ist voll von Slam Texten die unter die Haut gehen. 


Mein Fazit 
Ich selbst finde das Buch super, besonders die Slam Texte, wo ich ein oder zwei Tränchen vergossen habe. Die Geschichte an sich ist in dem Sinne neu für mich, dass die Beziehung der Beiden so aussichtslos erscheint, da Will auf den Job angewiesen ist und es ein Drama wäre, dass ein Lehrer was mit seiner Schülerin hat und somit beide sich quälen Abstand zu halten.
Ich finde außerdem, den Schreibstil von Colleen Hoover sehr einfach. Keine Fachwörter oder irgendwelche schweren Aussagen!


Zum Buchpreis


Ich finde 9,95€ für 350 Seiten, akzeptabel! Ich selbst habe die Bücher auf der Frankfurter Buchmesse gekauft und bekam einen kleinen Messerabatt. 


"Frühere habe ich die See geliebt.
Alles an ihr.
Die farbenprächtigen Korallenriffe,
die weißen Krönchen, die ihre Wellen zieren,
die wild tosende Brandung, die alles mit sich reißt,
die Piratengeschichten und Meerjungfraumärchen,
die kostbaren Schätze, die sie hütet, 
die schillernden Fische
und ihre bleun Weite
Alles an ihr habe ich geliebt.
Alles. 

Oh ja, ich habe die See geliebt. 
Alles an ihr.
Wie sie mich nachts in den Schlaf sang
und mich morgens mit Gebrüll weckte
...vor dem ich bald lernte, mich zu fürchten.
Und ihre Geschichten und Märchen?
Ertrunken und erlogen.
Soll ich euch mal was sagen? 
Hätte ich noch genug Leidenschaft für sie,
würde ich sie trockenlegen.
Die See.

Falls ihr je gekämpft habt, um euer Boote durch ihre
sturmgepeitschten Wogen zu navigieren, wisst ihr, dass
die hübschen weißen Krönchen nichts Gutes bedeuten.
Das die Wellen zu Strudeln werden.
Und dass die Schätze, die an ihrem Grund so verhei-
ßungsvoll glitzern, nichts als Katzengold sind.
Versucht mal, danach zu tauchen, dann merkt ihr das
schnell.
Und die verlockende Weite?
Ist in Wirklichkeit nichts als eine große Leere. 

Nein. Ich will sie nicht mehr, die See.
Ihr könnt sie behalten.

Ich habe einen anderen Ort gefunden,
an dessen Ufer ich mich niederlassen will.
Am liebsten für immer.
Seine Wellen wiegen mich sanft.
Sein Wasser fließt still, statt zu tosen.
Und seine Wellen wiegen mich sanft.
Es ist nicht weit, sondern tief.
Und es glitzert grün.
Smaragdgrün. 
Nein, behaltet ihr eure See. 
ich weiß jetzt: 
Ich.
Liebe.
Den. 
See.
Will´s Slamtext (S.289-290)

Mittwoch, 13. April 2016

Broken Destiny - Dämonenasche/ Jeaniene Frost

Die neue Buchreihe von Jeanien Frost!!

Ich lese zurzeit das neue Buch von Jeaniene Frost. Und bis jetzt finde ich es super!
 
Seit Jahren wird Ivy von Visionen heimgesucht: Sie sieht düstere Orte, bedrohlich nah, und dennoch jenseits der Realität. Wird sie etwa verrückt? Plötzlich verschwindet ihre Schwester Jasmine und jemand versucht, Ivy zu tüten. Aber der mysteriöse Adrian rettet sie - und offenbart ihr die schockierende Wahrheit: Diese dämonische Parallelwelt existiert wirklich und Jasmin ist dort gefangen.
Gemeinsam mit Adrian begibt sich Ivy auf die Suche nach eiem alten Relikt, um Jasmine zu befreien- Was Ivy allerdings nicht weiß: Adrian, zu dem sie sich immer mehr hingezogen fühlt, ist vom Schicksal dazu bestimmt, im Krieg Engel und Dämonen auf der anderen Seite zu kömpfen. Als ihr Todfeind.
 


Montag, 11. April 2016

The Club/ Lauren Rowe - Lovelybooks

OMG ist es zu glauben? Ich habe soeben ein Leseexemplar gewonnen!!

Black Dagger - Entfesseltes Herz/ J.R.Ward


Zum Cover
Das Cover ist wie auch wie die letzten 25 gestaltet. Es passt zum Glück zu den Anderen. Auf der vorderseite sieht man eine Frau mit Feuerroten Haaren und in schwarz Fledermäuse.
Der Titel ist im unteren drittel gefolgt vom Untertitel.

Zum Titel
Entfesseltes Herz sagt meiner Meinung nach in diesem Teil viel aus. Zumal Cara, die Königin der s'Hisbe den lieben kann, den sie möchte. iAm die Frau lieben kann, die er lieben möchte, ohne sich weiterhin Sorgen um seinen Bruder zu machen. Trez, der zwar seine Liebe verliert, Selena jedoch frei ist und nicht auf dem Friedhof der Auserwählten endet.

Meine Meinung
Die, die meine Rezi zum ersten Teil des Buches gelesen haben, waren wahrscheinlich sehr enttäuscht, genau wie ich, nachdem ich den ersten Teil beendet hatte. Ich hatte null Überblick, wie alles denn besser werden sollte. Ich musste leider in diesem Teil feststellen, dass J.R.Ward auch mal kein Happy End schreibt, zumindestens nur teilweise. 

Meine erste Frage war: "Wie wird Selena nur wieder Gesund?" - Gar nicht war die Antwort! Sie stirbt und Trez hat endlich seine Frieden mit sich gefunden. Ihm blieben nur ein paar Tage mit seiner "Verlobten". Das finde ich besonders traurig, da Trez seine Jahre damit verschwendet hat, seinen Körper zu verunreinigen, dabei hätte er all die Jahre mit seiner Selena verbringen können.

Wer ist Maichen? - Ja, es ist die Prinzessin, die an Trez versprochen wurden, weil die Sterne es so wollten. Total verwirrend. Ich hatte so einen Hass gegen diese Frau entwickelt, aber jetzt tut sie mir leid und ich freu mich für sie ??!!

Was wird iAm machen,wenn er erfährt das Maichen die Prinzessin ist? - Zuerst dachte ich, der lässt sie links liegen, da sie ja das Problem war, schon die ganze Zeit. Wegen ihr mussten sie fliehen und bei den Bruderschaft Schutz suchen. Jedoch musste man erfahren, dass auch sie nur einen Gefangene des Schicksals war und eigentlich Trez nicht möchte.

Was wird Maichen machen, um bei Trez bleiben zu dürfen? - Nein sie brennt nicht mit Trez und iAm durch und verrät ihr Volk. Nein, ihre Mutter wird ermordet, da sie die Sternenbilder fälschen hat lassen und Maichen/ Cara besteigt den Thron. Und findet heraus, dass eigentlich iAm ihr Zukünftiger ist, aber damals kleiner Junge, war Trez der schwächere und die Königin dachte sich, naja nehm ich halt den anderen!

Es war so aussichtslos und doch gab es am Ende doch noch etwas positives! 

Mein Fazit
Also für alle noch einmal. J.R.Ward hat es wieder einmal geschafft. Auch nach dem 25 Buch wird es einfach nicht langweilig. Auch das es teilweise nur ein Happy End gab hat mich zunächst einmal sehr traurig gemacht nur sehe ich es jetzt mit ganz anderen Augen. Wenn es immer ein Happy End gäbe, dann wäre es nicht "echt". 
 
Ich muss gestehen Preislich finde ich die Büche überteuert 9,95€ für 416 Seiten (Taschenbuch)?
Für alle die, die die Reihe noch nicht angefangen haben. Es kommen jetzt Doppelbände heraus, diese kosten auch nur 9,95€, d.h. man spart immer 9,95€!!


Freitag, 8. April 2016

Weil ich Will liebe/ Colleen Hoover

Omg es geht weiter.....

Niemals zuvor war Will so verliebt wie in Layke. Nie zuvor hat er für jemanden solche tiefen Gefühle verspürt. Und ihre Liebe scheint täglich stärker zu werden. Doch dann begeht Will einen fatalen Fehler - und riskiert damit unwissentlich alles, was er und Layken sich gemeinsam aufgebaut haben.

Dienstag, 5. April 2016

The Club - Flirt/ Lauren Rowe


Ich habe heute eine super tolles neues Buch gefunden auf Lovelybooks und es heißt "The Club - Flirt" von Lauren Rowe (Ein Pseudonym) . Ich selbst kenne die Authorin noch nicht, werde dies aber so schnell wie möglich ändern, denn ich habe bei einem Gewinnspiel mitgemacht (Lovelybook), wo mein ein Leseexemplar gewinnen kann. Falls ich dieses Buch nicht gewinnen sollte, werde ich es mir auf jeden Fall holen, da mich die Leseprobe umgehauen hat (Interesse? Klick hier!).

Jonas muss verrückt geworden sein. Immerhin hat er sich gerade bei einer sündhaft teuren Datingagentur angemeldet, obwohl es in Seattle mehr als genug Frauen gibt, die mit ihm zusammen sein wollen. Aber genau deshalb brauch ter "The Club": Er möchte nicht nur eine einzige Frau glücklich machen. Im Gegenteil, Er liebt die Abwechslung und genießt seine Freiheit. Zumindest bis er am nächsten Morgen seine E-Mails öffnet un eine private Nachricht der Mitarbeiterin endeckt, die seine Anmeldeunterlagen ausgewertet hat. Sie möchte anonym bleiben, muss nach Jonas' Lobeshymnen auf sich selbst aber einfach etwas loswerden, das sein übergroßes Ego zutiefst erschüttern dürfte ... Dann verrät sie ihm ihr intimstes Geheimnis, und er weiß sofort: Sie ist perfekt. Er muss sie finden. Sofort. Koste es, was es wolle.


Montag, 4. April 2016

Weil ich Layken liebe/ Colleen Hoover

Ich lese zurzeit das erste Buch von Colleen Hoover. Ich habe es gekauft, weil mich sehr viele darauf hingewiesen haben wie super es doch sei!

Nach dem Tod ihres Vaters zeiht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder nach Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind ganz große Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganze große Glück - drei Tage lang, Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg ...



Sonntag, 3. April 2016

~Rezi~ Berfore us/ Anna Tod


Zum Cover
Also das Cover ist mal wider TOP. Ich liebe diese matt schwarz und das Gelb passt dazu!
Es passt super zur After Reihe ( macht sich super im Regal). 

Zum Titel
Der Titel sagt eigentlich schon alles aus. "Bevor wir" im sinne von bevor Tessa in Hardins Leben trat. 

Meine Meinung
Die Schreibweise war super einfach zu lesen, dass Buch ging mit einem flutsch durch. Dazu kommt natürlich das man die Handlung ansich schon gelesen hat. 
Was mir persönlich besonders gut gefliehl war, dass es nicht nur um Hardins Sicht/ Vergangenheit ging, sondern auch um die von Natalie, Molly, Melissa, Steph, Zed, Landon, Chirstian, Smith, Hessa!
Alle bekamen ein eigenes Kapitel indem beschrieben wurde wie deren Vergangenheit aussah und wie es dazu kam das sie die Menschen wurden die sie nun einmal sind. Das war indem Sinne wirklich schön, da ich bei denen die ich kannte, sie am Ende doch nicht kannte, denn keiner von uns weiß wirklich, was eine Person wirklich durchlebt hat und vielleicht am Ende nicht mehr viel positiv sehen kann.
Hardins Sicht nimmt natürlich ca. 80% des Buches ein (zum Glück). Es war wirklich faszinierend sehen, wie er in manch einer Situation dachte. Und wie er eigentlich versucht hat Tessa zu beeindrucken, jedoch der ewige Zweifler, der denkt, dass er niemals gut genug für sie sein kann und wie sie gerade ihn möchte? Natürlich kommt das in den After Reihen zur Geltung, aber so wie er denkt, da wäre mir wahrscheinlich schon der Schädel geplatzt.

Mein Fazit
Ich dachte zunächst, dass Buch wäre einfach nur eine weiter Art etwas gelungenes fortzuführen um Geld zu machen. Jedoch fand ich, dass es bei diesem Buch wirklich Sinn machte, die andere Seite kennen zu lernen. 
Außerdem hat das Buch 396 Seiten und kostet 12,99€. Ich selbst finde den Betrag für etwas, was man eigentlich schon kennt, zu hoch!

"Ich war stolz auf sie, und sie war stolz auf sich selbst. Rückblickend erscheint es albern, dass sie jemals Angst hatte zu versagen. Tessa gehört zu diesen nervigen Leuten, Die aus Scheiße Geld machen. 
Ungefähr so war es auch bei mir." S.381

Kriegerin der Schatten/ Lara Adrian

Ich lese zurzeit einen weiteren Roman von Lara Adrian. Ich liebe diese Bücher ❤

Behütet aufgewachsen in deinem Dunklen Hafen in Boston, schien Jordana Gates' Lebensweg stets klar vor ihr zu liegen. Doch dann trifft sie auf den Stammeskrieger Nathan, einen der tödlichsten Kämpfer des Ordens. Ein impulsiver Kuss entfacht eine tiefe Leidenschaft zwischen den beiden. Aber kann Jordana die Wunden heilen, die Nathan zu dem gemacht haben, was et ist - eine eiskalte Waffe, darauf koordiniert, jegliche Gefühle zu unterdrücken?