Montag, 29. Mai 2017

Wer weiß schon wie man Liebe schreibt/ Kristina Günak

"Wer weiß schon wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak, ist das Buch für diese Woche. Das Buch habe ich bei LovelyBooks (LYX Geburtstag) gewonnen und kann nun bei der Leserunde auf LovelyBooks mitmachen :)

 
Bea Weidemann kann es nicht fassen: Schlimm genug, dass ihr kleiner Verlag in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Aber dass sie nun als Tim Bergmanns persönliche Anstandsdame abgestellt wird und mit ihm den Verlag retten soll, ist einfach zu viel für die junge PR-Referentin. Denn der schwierige Bestseller-Autor lässt sich von nichts und niemandem etwas vorschreiben - und ist genau die Sorte Mann, um die Bea sonst einen weiten Bogen macht. Herzklopfen hin oder her. Doch während sie versucht, das Chaos von Tim - und sich - abzuwenden, merkt sie bald, dass auch die Liebe absolut nichts von ihren Plänen hält

Mittwoch, 24. Mai 2017

~Rezi~ Dante Walker - Seelenretter/ Victoria Scott


Titel: Dante Walker - Seelenretter
Autor: Victoria Scott
Verlag: cbt
Original Titel: The Liberator
Seiten: 480 (Tb)
Preis: 9,99€ (Tb)/ 8,99€ (e-Book)

Das Cover
Auf dem Cover ist, wieder einmal ein Mann abgebildet. Wie auch im ersten Teil, bin ich mir unsicher ob es mir so gefällt, wie es ist. Es nimmt mir auch hier die komplette eigene Vorstellungskraft, denn "mein" Dante Walker sieht nicht so aus. Dieses Mal sind die Schriftzüge auch Blau und nicht Rot. Ich denke, dies soll die Farbe von Dantes Siegeln wiedergeben. Was mir persönlich auch nicht passt, weil seine Lieblingsfarbe doch rot ist! Vielleicht soll es aber auch seine Zugehörigkeit zum Himmel zeigen?

Der Titel
Da ich, wie schon oft erwähnt, ein Fan von einfachen Titeln bin. Ist das hier perfekt. Ich muss nichts erklären, denn es ist wirklich offensichtlich.

Der Inhalt
Es geht mal wieder um Dante Walker, der mittlerweile ein "Befreier" geworden ist und nun für den "Oberguru" alias Gott arbeitet. Dante ist mittlerweile auch mit "seiner" Charlie zusammen und beide sind sehr glücklich. Doch Dante ist nicht ohne Grund auf der Erde, er hat einen Job. Seelen befreien. Dante versucht verzweifelt seinen Auftrag immer weiter hinaus zu zögern, bis es nicht mehr geht.
Victoria, auch eine Befreierin, übermittelt Dante seinen Auftrag. Dante fliegt nach Denver und muss sich dort um Aspen kümmern. Ein 17 Jähriges Mädchen, welches von einer Party zu nächsten fährt und so viel Spaß wie möglich haben möchte. Dante bemerkt schnelle, dass es Aspen nicht gut geht, denn sie ist im Grunde alleine bis auf ihren Freund Lincoln  und ihre Schwester.
So wie das immer ist, vermisst Dante natürlich Charlie und macht sich unheimlich sorgen um sie. Denn Dante trägt immer noch Charlies Seele in sich. Und dann tauchen dort auch noch zwei weiter Jungs in der Nachbarschaft auf und versuchen Charlie zu lebensbedrohliche Dingen zu bringen.

Fazit
Ich finde auch dieses Buch ist sehr gut geschrieben und schließt sehr schnell am ersten Teil an. Ich hatte nicht das Gefühl etwas vergessen zu haben, was später hätte wichtig werden können.
Auch mag ich die Umwandlung zum Ich-hab-so-viel-Geld zu Sparen-macht-glücklich Menschen.
Mir gefällt, dass die Autorin Himmel und Hölle in verschiedene Dingen wiedergibt. Denn auch kleinen Dinge haben positive und negative Einflüsse.
Ich mag Dante Walker hier leider nicht so wie im ersten, denn seine originale "Dante Walker Art" hat sich mega gewandelt, was ja Absicht ist, jedoch ihn für mich "normal" macht. Charlie war für mich immer die Gute und Schüchterne, aber auch sie hat sich gewandelt und es gefällt mich auch nicht so recht muss ich gestehen.
Zum Schluss kann ich nur sagen, der erste Teil war grandios, der zweite ist gut.

Buchpreis
9,99€ für das Taschenbuch mit 480 Seiten, ist definitiv im Rahmen.

Über die Autorin
Victoria Scott ist die Autorin der erfolgreichen Serie "Feuer & Flut" und der "Dante Walker"-Serie. Nach "Dante Walker - Seelensammler" kommt jetzt mit "Dante Walker - Seelenretter" der zweite Band ihrer wunderbar romantischen Serie um den attraktiven Dante und seinen Job als "Seelensammler" für den Teufel. Victoria Scott lebt mit ihrem Mann in Dallas, Texas.

Der Verlag 
Cbt ist ein deutscher Verlag für Kinder- und Jugendliteratur mit Sitz in München. Er ist Teil der Verlagsgruppe Random House.
Vielen Dank an das Bloggerportal und natürlich an den Verlag, dass ich dieses Buch bekommen habe und lesen durfte.



Dienstag, 23. Mai 2017

Love Emergency - Zufällig verliebt

Hallo meine Lieben,
ich lese zurzeit ein Buch, welches ich von Vorablesen.de bekommen habe "Love Emergency" von Samantha Beck.
 
 
Titel: Love Emergency - Zufällig verliebt
Autor: Samantha Beck
Seitenzahl: 213 (e-Book)
Preis: 6,99€ (e-Book)
Veröffentlichung: 1 Juni 2017
 
 
Madison Foley ist auf dem Weg ins Krankenhaus, als ihre Fruchtblase platzt und ihr Baby unbedingt das Licht der Welt erblicken will. Zum Glück hat der herbeigerufene Rettungssanitäter Hunter Knox Erfahrung in der Geburtshilfe und bringt das kleine Mädchen sicher auf die Welt. Hunter ist auf den ersten Blick hingerissen von Mutter und Tochter. Und als er mitbekommt, dass Madison nicht weiß, wohin, bietet er ihr und ihrem Säugling an, bei ihm zu wohnen. Es soll nur eine Zweckgemeinschaft sein, doch schon bald keimen Gefühle zwischen Madison und Hunter auf, gegen die sie sich nicht wehren können.

Donnerstag, 27. April 2017

~Rezi~ Hard Rules - Dein Verlangen/ Lisa Renee Jones


Titel: Hard Rules - Dein Verlangen 
Autor: Lisa Renee Jones
Verlag: beHeartbeat by Bastei Entertainment
Original Titel: Dirty Money
Seiten: 303
Preis: 6,99€ (eBook)
Erscheinungsdatum: 01. Mai 2017

Das Cover 
Das Cover dieses  wundervollen Buches ist hauptsächlich schwarz. In der Mitte ist ein Kreis, welches sich deutlich von Rest abhebt und welches den Titel des Buches beinhaltet. Zwischen den Schwarz und dem Kreis mit Titel, kann man eine Art Staubwolke sehen, die eine gelb/goldene Farbe hat. Ich finde das Cover sehr schlicht und sehr schön. 

Der Titel 
"Hard Rules"/ Harte Regeln, sind für mich sehr leicht verständlich. "Dein Verlangen" ist denke ich auch jedem klar. Was habe ich erwartet als ich den Titel las? Ich dachte ehrlich gesagt, es sei eine Art "Shades of Grey"-Buch, aber ich würde völlig überrascht. Allein die Leseprobe hat mich von den Socken gehauen. 

Der Inhalt 
Es geht um Shane, welche der Sohn eines sehr reichen Unternehmers ist. Shane ist Anwalt und 32 Jahre als, gutaussehend, sportlich und schlau. Er hat außerdem einen Bruder namens Derek, der älter ist als Shane. Der Unterschied zwischen beiden? Während Shane, das Familien Imperium aus dem dreckigen Geschäften ziehen will, will Derek das Gegenteil. Die Brüder bekriegen sich, wer ist hier der Strippenzieher? Shanes Vater, welcher an Krebs leidet und wahrscheinlich (oder hoffentlich) sehr bald "ins Gras beißen" wird. Die Ganze Familie ist durch und durch "verkorkst". Schnüffeln in gegenseitigen Angelegenheiten herum, hat Affären und Drogen dürfen auch nicht fehlen. Ihr merkt "All-Inklusiv" ist hier ein Begriff. 

Shane trifft unerwartet auf Emily, darf ich hier mal sagen, dass dies ein wunderschöner Name ist! Shane fühlt sich direkt zu ihr hingezogen und Emily auch zu Shane, dass Problem: Emily hat auch Geheimnisse! Also was macht man wenn der Mann Geheimnisse hat und auch die geheimnisvolle Frau? Na ist doch klar! Bedingungsloser Sex ohne Ende. 

Aber wie das so ist, ist der Sex nicht bedingungslos und war es auch nie. Beide fühlen sich immer mehr zueinander hingezogen, doch die Geheimnisse stehen immer zwischen ihnen. 
Im Verlauf der Handlung, gibt jeder von Ihnen immer mehr Preis, ich finde vor allem Shane ist viel offener als Emily. Bei Emily stieg die Spannung extrem ab Seite 230 (eBook). Weil man unbedingt wissen muss, was jetzt mit ihr ist.

Fazit 
Falls ihr dieses Buch in der Hand halten solltet, passt auf das ihr euch nicht verbrennt. Denn es ist heiß, sehr heiß! Und super geschrieben! Eine Autorin die sich nicht ziert ihre Gedanken Preiszugeben. Beweis dafür folgt:

Klappentext:
"WARNUNG: Diese Buch enthält eine schroffe, schmutzige redende Alpha-Mann im maßgeschneiderten Anzug und eine willensstarke Frau, die ihn in die Knie zu zwingen droht."

Geld, Macht und gutes Aussehen in einem Buch vereint, kann nur heiß werden! 
Ich kann wirklich empfehlen dieses Buch zu lesen, da der Schreibstil so gut ist, dass ich das Buch innerhalb eines Tages (scheint zu Gewohnheit zu werden) gelesen habe. 
Ich mag die Spannung zwischen Emily und Shane und auch die Handlung darum herum, diese Geheimnissee, die nach und nach hervorkommen machen es alles noch besser, bis die Erleuchtung kommt. Ich warte schon sehr gespannt auf den zweiten Teil, der hoffentlich im August diesen Jahres erscheinen wird. 

Der Buchpreis 
Das Ebook kostete 6,99€ für 303 Seiten. Ich finde das wird der Lesespannung gerecht. 


Für alle die es vielleicht nicht wussten, ich habe mich vor kurzem erst bei Vorablesen angemeldet und  mich für dieses Buch beworben. Glücklicherweise bin ich eine von wenigen, die dieses Exemplar bekommen hat. Daher danke ich "Vorablesen" und "BeHearbeat" dafür, dass ich die Gelegenheit bekommen habe, vor allen anderen dieses Buch lesen zu dürfen.

Sonntag, 23. April 2017

Welttag des Buches 2017!!!

Heute ist endlich Welttag des Buches und es ist Wochenende!! Was ich heute mache ist klar und was macht ihr heute noch?

Mittwoch, 19. April 2017

~Rezi~ Die Wellington-Saga - Versuchung/ Nacho Figueras


Titel: Die Wellngton-Saga - Versuchung
Autor:  Nacho Figueras
Verlag: Blanvalet (Random House)
Original Titel: High Season
Seiten: 416
Preis: 12,99€/ 3,99€
 
Zum Cover
Das Cover ist in einem beige gehalten und sehr schlicht. Ich finde es schon, wäre mich aber in der Buchhandlung nie dazu einladen, es mir mal anzusehen. Vielleicht doch zu unaufföllig.
Auch die pinke Farbe der Überschrift haut nicht mehr raus.
 
Der Titel
"Die Wellington-Saga" hat mir nicht wirklich etwas verraten, sodass ich mir nicht wirklich etwas vorstellen konnte. "Versuchung" hat mich nur zu dem Wissen geführt, dass es ein Liebesroman werden wird. Was ich etwas schade finde, denn zurzeit gibt es dutzende von Büchern, die "Versuchung" als Untertitel haben und ich blicke langsam nicht mehr durch.
 
Der Inhalt
Georgia ist eine junge Frau und arbeitet als Tiearzthelferin im Familienbetrieb. SIe wird von ihrem besten Freund regelrecht dazu gewungen, mit ihm nach Wellinngton zu fahren. Dort soll sie seinen neuen Freund begutachten, da ihr bester Freund leider einen beschissenen - entschuldigt die Wortwahl - Männer geschmack hat. Gergia selbst ist an einem Luxuriösen Leben nicht interessiert, doch fällt ihr direk Alejandro Del Campo auf.
 
Fazit
Ein typisches "unerfahrenes-Mädchen-trifft-auf-Herzenbrecher-Buch". Mich selbst hat in diesem Buch besonders der Polosport interessiert und auch überrascht. Wie viel Arbeit und Fleiß hinter allem steckt, das hätte ich so nicht erwartet. Auch gefiel mir, dass ein Mann, welcher nicht Hauptberuflich, schriebt (natürlich mit Hilfe einer Frau -zwinker-), ein gutes Buch zustande bekommen hat. Ich finde. dass beiderseitige Gefühle sehr gut beschrieben wurden, hätte mir aber hier und da noch etwas mehr Details gewünscht, weil es mir zu oberflächlich wurde. Die eigentliche Handlung fand ich also etwas lasch, wobei mich der Sport dann doch faziniert hat.
 
Vielen Dank an das Bloggerportal, dass ich die Möglichkeit hatte, dieses Buch vor allen anderen lesen zu können.
 
Buchpreis
12,99€ für 416 Seiten finde ich in Ordnung, die die einen e-Reader haben, haben da mehr Glück 3,99€.
 

Dienstag, 18. April 2017

Dante Walker - Seelenretter/ Victoria Scott

Ich lese gerade den zweiten Teil von "Dante Walker" "Seelenretter", ich freue mich so sehr, dass das Bloggerportal mir auch diese Exemplar zur verfügung gestellt hat.
 
Vom Seelensammler im Auftrag des Teufels zum Seelenretter. Von böse zu gut? Nicht mit Dante, zweite Chance hin oder her. Er ist einfach nicht zum Engel geboren. Auch wenn er Charlie zuliebe versucht, seine dunkle Seite hinter sich zu lassen. Sein erster Auftrag auf Seite der „Guten“ ist, die Seele der 17-jährigen Aspen zu retten. Doch die ist davon gar nicht überzeugt und erinnert ihn an sein altes Leben als Seelensammler. Eine echte Zwickmühle, denn er muss ja auch noch die Seele seiner großen Liebe Charlie retten …